Wasabi – Prime Beef –Burger mit Guacamole und Garlic Fries

Zutaten für 1 Portion:

– 130 Gramm Beef Tatar
– 3 Scheiben Bacon
– 1 Brioche Bun
– 1 Avocado
– 2 Scheiben Cheddar Käse
– geröstete Zwiebeln
– Jalapeños aus dem Glas
– 1 Blatt Romanasalat
– Dillgurke in Scheiben aus dem Glas
– Zitronensaft
– 1 kleine Zwiebel
– 1 Knoblauchzehe
– Salz und Pfeffer
– 1EL Mayonnaise
– ½ TL Wasabi Paste
– 200 Gramm handelsübliche Julienne Pommes
– 2 EL Pflanzenöl
– 1 EL klein geschnittene Petersilie

Für den Burger:

1.
130 Gramm Beef Tatar mit Salz & Pfeffer würzen und mit einer „ Burger
Pattie Presse“ einen Pattie formen.

2.
Aus der Avocado eine Guacamole herstellen. Hierfür die geschälte und
entkernte Avocado mit einer Gabel zerdrücken. Eine kleine Zwiebel
fein würfeln, 1/2 Knoblauchzehe pressen und das Ganze nun mit der
zerdrückten Avocado vermengen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer
würzen.

3.
1 EL Mayonnaise mit einem halben TL grüner Wasabi Paste gut
vermengen

4.
Nun auf dem vorgeheizten Grill den Bacon goldbraun und die Patties
medium grillen.

5.
Kurz bevor die Patties fertig sind, das Brioche Bun auf dem Grill
erwärmen und den Cheddar auf dem Burger Pattie schmelzen lassen.

6.
Das Brioche Bun vom Grill nehmen und den Boden mit der Wasabi
Mayonnaise bestreichen.

7.
Nun das Bun mit Salat, dem Beef- Burger-Pattie, Dillgurke, Jalapeños,
Baconstreifen und 1 EL Guacamole belegen.

Für die Pommes:

1.
½ Knoblauchzehe zerdrücken und mit dem Öl und der geschnittenen
Petersilie vermengen.

2.
Julienne Pommes nach Packungsanweisung frittieren.

3.
Fertig frittierte Pommes nun in eine Schale geben und mit dem
„Garlic-Petersilien-Öl“ vermengen.

Leave a comment