Proteinbombe

Zutaten für die Burger:
1 kg Rindergehacktes
2 große Gemüsezwiebeln (geputzt, in Scheiben geschnitten)
2 Avocados
2 Ecken Blauschimmelkäse
Salatblätter
Salz, Pfeffer, Öl

Zutaten für die Senf-Aioli:
2 Knoblauchzehen (durch die Presse gedrückt)
1 Teelöffel Senf
1 Ei
½ Teelöffel Salz
Saft einer halben Zitrone
¼ Teelöffel Paprikapulver
1 Teelöffel Tabasco
250 ml Olivenöl

Zubereitung:
Zunächst die Senf-Aioli zubereiten. Dafür alle Zutaten für das Aioli bis auf das Olivenöl in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stab-Mixer verrühren. Nun unter Weitermixen langsam das Öl hinzufügen bis eine cremige Masse entsteht. Zur Seite stellen.

Nun das Gehackte mit Salz und Pfeffer würzen und Patties formen, etwas einölen. Die Patties und die Gemüsezwiebelscheiben auf den Grill geben. Die Zwiebelscheiben zeitlich etwas vor den Patties zur Seite stellen, damit sie nicht verbrennen.

Die Avocado putzen, in Scheiben bzw. Stücke schneiden.

Nun alle Teile des Burgers zusammenfügen.

Dafür zunächst ein Salatblatt auf einen Teller legen, darauf ein Rinderpattie und eine Zwiebelscheibe geben. Mit dem Aioli bestreichen und Avocado- und Blauschimmelkäsestücke in die Masse drücken. Nun das nächste Pattie sowie eine Zwiebelscheibe auflegen. Darauf Aioli, Blauschimmelkäsestückchen sowie Avocado-Stücke geben.

Servieren und genießen.

Dieses Rezept wurde eingereicht von Elisabeth K.

Leave a comment