Double-Sweet-Chili-Cheese

Burger mit Cheddarsauce, Jalapenos, fruchtiger Onion-Jam und natürlich ordendlich Beef!

Für die Chilisauce:
-90g Cheddar (gerieben)
-1TL Mehl
-100ml Milch
-20g Butter
-50ml Sahne
-2TL geräuchertes Paprikapulver
-2 scharfe Chilischoten
Die Butter in enem Topf schmelzen und das Mehl anschwitzen. Unter ständigem Rühren die milch hinzugeben und aufkochen lassen. nun wird der Käse eingerührt. Wenn dieser geschmolzen ist wird das Paprikapulver und die feingehackten Chilischoten hinzugefügt. Am ende die Sahne unterrühren.

Für die Zwiebel-Jam:
-1 rote Zwiebel
-1 weisse Zwiebel
-3 Feigen
-4 EL brauner Zucker
-Balsamicoessig
Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und mit etwas braunem Zucker in einer Schüssel vermengen. 15 Minuten ziehen lassen und dann in einer Pfanne leicht anrösten. Die Feigen in Scheiben schneiden und dazugeben. Mit den restlichen Zucker bestreuen. Das Ganze dann so lange erhitzen bis der Zucker karamelisiert. Mit Balsamicoessig ablöschen und einkochen. Wer mag kann noch einen schluck Whisky mit dazugeben.

Für den Burger:
-Burgerbrötchen
-2x ca. 140g Burgerpatty (Rind)
-Salat
-eingelegte Jalapenos
-2 scheiben würziger Cheddar
-2 scheiben gerösteter Bacon

Der Burger wird dann wie folgt zusammengebaut:
Brötchen Unterseite> Salat> Zwiebel-Jam> Patty> Käse> Bacon> Patty> Käse> Käsesauce> Jalapenos> Brötchen Oberseite.

Dieses Rezept wurde eingereicht von Björn P.

Leave a comment