Cheeseburger

Burgerbuns
(Rezept von Sally’s Welt etwas abgewandelt) 1Würfel Hefe und 30g Zucker in 200ml Wasser auflösen und abgedeckt 15min. ruhen lassen. 1kg Mehl, 2 Eier, 30g Zuckerrübensirup, 4TL Kräutersalz, Hefe Mischung und 260g Buttermilch kurz verkneten und dann 160g geschmolzene Butter dazugeben und 10min. in der Küchenmaschine kneten, bei großen Eiern muss man bei Bedarf etwas mehr Mehl verwenden damit der Teig nicht zu feucht ist. Nach dem Kneten den Teig zu einer Kugel formen und eine größe Schüssel und den Teig etwas einfetten damit nichts haften bleibt und den Teig in der Schüssel eine Stunde abgedeckt aufgehen lassen. Danach jeweils 100g Portionen abstechen, zu einer Kugel Rollen und jeweils 6 Stück auf ein Backpapier legen und leicht flach drücken. Die Teiglinge mit Frischhaltefolie abdecken und nochmals 15min. aufgehen lassen. Nun ein Eigelb mit 50ml Wasser verquirlen und die Teiglinge damit einstreichen und mit ausreichend Sesam und schwarzem Sesam bestreuen. Bei 200°C 30min. bei Ober- und Unterhitze backen. Nach dem Backen sofort mit flüssiger Butter bestreichen und mit einem Geschirrtuch abgedeckt auskühlen lassen.

Bürgersoßen
5EL Ketchup, 2EL Majonaise, 2EL Schmand, 1TL Senf miteinander vermischen. Eine halbe saure Gurken und eine halbe Charlotte sehr fein würfeln und untermischen. Alles mit Gurkenwasser, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und kühl mindestens zwei Stunden ziehen lassen.

Das Finale Grillen
150g gemischtes Hackfleisch zu einem Petty formen (das reine Hackfleisch Würze bringt später die Soße) und eine Kuhle in die Mitte drücken, Bun aufschneiden und mit Butter die Innenseiten bestreichen. Zuerst den Petty auf ein Rost über die Glut legen und durchgrillen, kurz vor Fertigstellung des Petty’s den Bun mit den Innenseiten auf das Rollrost legen und Antiasten. Die Unterseite des Bun’s mit der Burgersoße bestreichen und Salat darauf legen. Den Petty mit Käse belegen und kurz unter einer Glocke schmelzen, auf den Salat legen. Nun mit den Restlichen Zutaten wie Bacon, Tomaten, saure Gurken belegen und nochmals Bürgersoße darauf verteilen und mit der Oberseite des Bun’s abschließen. Dazu eine Eisgekühlte Cola und es ist serviert.

GUTEN APPETIT 🙂

Dieses Rezept wurde eingereicht von Linda V.

Leave a comment