Burger „Goldmarie“

Wenn man in der Heimatstadt der Brüder Grimm lebt, da kann man nur märchenhafte Burger zu einem Burgerduell entsenden. Als erstes ist zum Duell der Burger „Goldmarie“ angetreten: goldener Cheddar umgibt den saftigen, geschmackvollen Pattie. Goldene Tomatenscheiben runden den Geschmack ab und geben dem ganzen etwas wohlige Süße. Und dieses ganze Geschmackserlebnis wird umschlossen zwischen zwei goldenen BUNnies-Hälften. Mhhh.

Und wie kommt man zu einer Goldmarie?
Als erstes brauchen wir die BUNnies:
21 g Hefe
1 EL Zucker
1 TL Salz
300 ml warme Milch
1 Ei
50 ml Öl
600 g Mehl

Zubereitung Buns
Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde drücken. Den halben Hefewürfel in die Mitte zerbrösseln. 1 El Zucker drüber streuuen, mit warmer Milch übergießen und 10 Min. stehen lassen.
Übrige Zutaten hinzufügen und zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten.
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
Den Taig vierteln und auf die XXL-Burgerbunsform verteilen. Wieder ca. 30 Min ruhen lassen.
Backofen auf 200°C vorheizen.
Ein Ei und etwas Milch verquirlen. Die Buns damit bestreichen, mit Sesam bestreuen und 20 Min golden ausbacken.

Und während unsere BUNnies im Ofen sind, machen wir uns an die goldumschlossene Pattys ran:
500 g Rinderhack
1 Kartoffel
1 Tomate
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Eigelb
Salz, Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung Pattys
Eine mittlere Kartoffel schällen und fein reiben.
Eine rote Zwiebel in einem Multizerkleinerer klein schneiden. Eine mittlere Tomate dazugeben und nochmals alles fein zerkleinern. Die Maße aus ein Sieb geben und die Flüssigkeit etwas abfließen lassen.
Die Knoblauchzehen ebenfalls kleinraspeln.
Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
Die Hackmasse fünfteln, mit der Burgerpresse 5 Pattys formen und diese sofort von beiden Seiten grillen.
Kurz vorm Schluss auf jeden Patty eine Scheibe Cheddarkäse geben.

Und nun kann die „Goldmarie“ komplettiert werden. Dazu benötigen wir noch:
1 rote Zwiebel
2 gelbe Tomaten
4 Lollo Salat Blätter
Basilikum
4 Scheiben Cheddarkäse
Mayonnaise
Salz, Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung Burger
Die warmen Buns aufschneiden.
In folgender Reihenfolge von unten an zusammenstellen:
Bunbrötchen
2 TL Mayonnaise
Ein Blatt Salat
Burger mit Cheddarkäse
2-3 gelbe Tomatenscheiben
rote Zwiebelringe
Basilikumblätter

Dieses Rezept wurde eingereicht von Katharina

Leave a comment